Spielzeit 2022

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

„Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet.“ – Der verrückte Hutmacher

Genau dies hat sich die Waldbühne diese Saison zur Aufgabe gemacht, indem sie für die Produktion von Alice im Wunderland ihre beiden Ensembles zusammengeschlossen hat. Der Roman „Alice im Wunderland“ wurde erstmals 1865 von Lewis Carroll in Großbritannien veröffentlicht. Auch aus den deutschen Bücherregalen ist diese herausragende, fantasievolle Geschichte seit Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken.

Lewis Carroll hat mit diesem Werk der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die unzähligen Möglichkeiten die Geschichte von Alice auf der Bühne zum Leben zu erwecken, haben bei uns das Feuer entfacht. Nach zweijähriger Zwangspause wollen wir uns mit einer einmaligen, großen, gemeinsamen Inszenierung für alle Generationen auf der Bühne zurückmelden. Damit das Stück für ein 75 Personen starkes Ensemble passt, haben wir den Inhalt auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und unser eigenes Textbuch erschaffen.

 

Worum geht es?

„Trink mich und ich zeige dir eine Welt, die du sonst nur in deinen Träumen erlebst.“ Genau das macht Alice nachdem sie einem weißen Kaninchen gefolgt und in dessen Bau gefallen ist. Auf ihrer Suche nach dem Weg zurück nach Hause begegnet sie vielen wundersamen Tieren und Wesen, welche der Ankunft von Alice entgegengefiebert haben. Sie soll diese „eine“ Alice sein, welche das Wunderland von der Schreckensherrschaft der Herzkönigin befreien kann. Wird sie die Königin besiegen können und anschließend den Weg zurück nach Hause finden? Lasst euch 2022 ins Wunderland der Waldbühne Sigmaringendorf entführen, um Alice bei ihrem abenteuerreichen Weg nach Hause zu unterstützen.

 

Karten nun erhältlich

Terminübersicht und Bestellung







29. Januar 2022

29.01.2022 – Hauptversammlung wird verlegt

weiterlesen

8. September 2021

Ministerbesuch auf der Waldbühne

Ministerin Bauer besucht Sigmaringendorfer Naturtheater
weiterlesen