Michel in der Suppenschüssel

Buch: Anne-Liese Kornitzky nach Astrid Lindgren; Regie: Karin Maichle, Alex Speh



Dem kleinen Michel Svensson vom Hof Katthult in der Gemeinde Lönneberga im schwedischen Småland passiert allerhand Unfug. Deswegen muss er so oft zur Strafe im Tischlerschuppen sitzen und Holzmännchen schnitzen. Dabei meint er es gar nicht böse, eigentlich will er ein ganz lieber kleiner Junge sein.

Seine Eltern Alma und Anton, die kleine Schwester Ida, Knecht Alfred, Magd Lina und die alte Krösa-Maja erleben tagtäglich mit all den Tieren auf dem Katthulthof, was Michel wieder für Missgeschicke wiederfahren. Ob er Vaters Zeh in der Mausefalle fängt, die kleine Schwester an der Fahnenstange hochzieht oder mit dem Kopf in der Suppenschüssel feststeckt, langweilig wird es um den kleinen Wirbelwind jedenfalls nie.

– SAISON BEENDET – WIR BEDANKEN UNS BEI 10.116 WUNDERVOLLEN ZUSCHAUERN! –



Spielplan und Karten

Aufführungen

Tag Datum Zeit Auslastung


Eintrittspreise

Erwachsene: 11,00 €
Kinder (3 bis 15 J.): 7,00 €
Ermäßigte: 10,00 €
Familienkarte:
(2 Erw., 2 Kinder)
32,00 €